Aktuelle Nachrichten

der Ju-Jutsu Abteilung der SGW

 

 

 

 

 

 

Nach intensiver Vorbereitungszeit stellten sich mal wieder die kleinen und größeren Ju-Jutsukas aus der Kobra- und Panter-Gruppe der Prüfung zur nächst höheren Gürtelfarbe von weiß-gelb bis zum orange-grünen Gurt.

 

    

Die Kobra-Gruppe

 

Nach einer anstrengenden Prüfung, die den jungen Ju-Jutsukas Einiges an technischem Können, Kondition, körperlicher Fitness und Konzentration abverlangte, durften alle Prüflinge ihre Urkunde von den Prüferinnen entgegennehmen.

 

 

Die Panter-Gruppe

 

Die gezeigten Leistungen hatten ein durchweg hohes Niveau. Die Kinder waren voller Eifer bei der Sache und zeigten durchwegs gute bis sehr gute Prüfungsergebnisse. Das lag nicht zuletzt an der fundierten Vorbereitung durch die langjährigen Trainerinnen und Trainer.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle kleinen und größeren Ju-Jutsukas zur nächsten Gürtelfarbe.

 

Ebenso auch einen Dank an die Trainerinnen und Trainer und die beiden Prüferinnen.

 

 

Gemeinsam mit Kindern aus der Kobra- und Panter-Gruppe besuchten wir am 21. Mai 2016 den Kinderlandestechnik- lehrgang zum Thema Armstreckhebel im Nachbarort Braunshardt, der von Petra Bergmann (2. DAN JJ, Trainerin vom Ju-Jutsu im TFS-Steinheim e. V.) geleitet wurde.

Der Lehrgang beinhaltete nicht nur die korrekte Ausführung und Übung der Techniken, sondern begann auch mit beliebten Aufwärmspielen. In der Pause wurden die leckeren Kuchen, Brezeln sowie verschiedene Getränke gerne angenommen, die der ausrichtende Nachbarverein TSV Braunshardt bereitgestellt hatte. Danach wurden die erlernten Techniken noch einmal spielerisch wiederholt und zum Abschluss ein gemeinsames Spiel gespielt.

Zufrieden und mit neuen Erfahrungen konnten die Kinder, Trainer/innen und Eltern noch den restlichen Samstag danach genießen.